Main content

Überblick

Die Professur Infrastrukturmanagement setzt sich zum Ziel, Bau und Management von Infrastruktur zu verbessern. Der Fokus liegt dabei auf der Optimierung des Prozesses der Entscheidungsfindung -  von der Generalplanung für ganze Netze bis hin zur Detailplanung für spezifische Projekte. Dies wird erreicht durch die Vermittlung der Grundlagen des Infrastrukturmanagements an unsere Studierenden sowie durch die Forschung im Gebiet von Infrastrukturmanagement auf höchstem Niveau.

Aktuell

30.05.2017

Gastvorlesung von Clemens Kielhauser an der TU Graz

Clemens Kielhauser wurde zu einer Gastvorlesung zum Thema "Research perspective on Infrastructure Information Modeling" an die Technische Universität Graz eingeladen. Die Gastvorlesung wird am 31.05.2017 um 10:30 an der Rechbauerstraße 12 HS VIII gehalten.     Weiterlesen 

11.04.2017

IBI-Kolloquium zum Thema «considering risk in transport infrastructure management»

Am 6. April 2017 fand auf dem Campus Hönggerberg das IBI-Kolloquium zum Thema «considering risk in transport infrastructure management» statt. Weiterlesen 

21.03.2017

Anerkennung FEB für Marcel Burkhalter

Marcel Burkhalter wird für seine hervorragende Masterarbeit «Optimal intervention programs on rail networks taking into consideration the temporal and spatial properties of the network» mit der Sia FEB Anerkennung ausgezeichnet.   Weiterlesen 

15.03.2017

IBI-Kolloquium zum Thema «Leistungsindikatoren für den Betrieb und die Instandhaltung der Gemeindestrassen und Privatbahnen»

Am 14. März 2017 fand auf dem Campus Hönggerberg das IBI-Kolloquium zum Thema «Leistungsindikatoren für den Betrieb und die Instandhaltung der Gemeindestrassen und Privatbahnen» statt. Weiterlesen 

16.02.2017

Ein Fahrplan für sicherere Schulen

Die Infrastrukturmanagement Gruppe wurde zu einer zweitägigen Veranstaltung von "Global Program for Safer Schools (GPSS)" in London eingeladen. Weiterlesen 

Weitere Meldungen einblenden 
 
 
URL der Seite: http://www.im.ibi.ethz.ch/
24.06.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich